Weltfreiwilligendienst mit der Abtei Münsterschwarzach

In Zusammenarbeit mit dem BDKJ bietet die Abtei Münsterschwarzach Einsatzstellen in Tansania an. Nun gibt es einen digitalen Infotag. Beim Programm "Weltwärts" sind folgende Stellen in Tansania zu besetzen:

  • Montessori-Kindergarten in Mtwara
  • Kindergarten und Jugendverband in Njombe
  • Krankenhaus in Litembo
  • PC-Schule in Mbinga
  • Schule/Landwirtschaft/Krankenhaus in Hanga

Interessierte zwischen 18 und 25 Jahren können sich hier zum Online-Infotag am 10. März von 18-20 Uhr anmelden: https://bistum-wuerzburg.ocweb.schule/b/ref-y7p-imr-g4v

So war der Online-Silvesterkurs

So war der Online-Silvesterkurs

P. Jesaja berichtet über diesen außergewöhnlichen Silvesterkurs.

Der Silvesterkurs von Junges Münsterschwarzach unter dem Motto „Land unter?“  fand – wie schon angekündigt – und fast vorherzusehen – in diesem Jahr komplett online statt. Dennoch meldeten sich 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Altbekannte und Neue – zu diesem Format an und konnten sich auf diese neue Struktur sehr gut einlassen! Dazu verhalfen u.a. auch die liebevoll zusammen gestellten „Kursboxen“, in denen sich Material für den interaktiven Kurs und die Workshops befand.

Prinzipiell orientierte sich der Kurs daran, wie wenn er ganz normal stattgefunden hätte: es gab am 29.12.2020 um 20.00 Uhr eine „Online“-Ankommenseinheit, u.a. mit dem Lied „Head above water“, eine kleine Entspannungsübung und eine Fantasiereise durch das vergangene Jahr, Impulsfragen zu persönlichen Erfahrungen mit „Land unter?“, Austausch in Kleingruppen in „Break-Out-Sessions“ und einem „Kurs-Segen“.

Am 30.12. und 31.12 begann der „Kurs-Tag“ mit je einem Impulsvideo mit Momo und Beppo dem Straßenkehrer, zum Umgang mit den Aufgaben des Alltags und dem Umgang mit Corona-Herausforderungen – immer nur „Schritt, Besenstrich und Atemzug“ zu machen … und wie wir mit unserer Zeit insgesamt umgehen können.

Ansonsten gab es an diesen beiden Tagen drei Workshops – „Theologisch-kreatives Schreiben“, „Auswege für Körper, Geist und Seele in Balance“ und „Be-Schirm-t“, die alle sehr gerne angenommen wurden.

Am 30.12. abends wurde in einer Videokonferenz ein neues Format erprobt, so dass auf der Plattform eine „Time together“ stattfand – mit unterschiedlichen Angeboten an Spielen und Gesprächen.

Für die traditionelle „Schweigewanderung“ am 31.12. nachmittags wurden Podcasts erstellt, so dass die Teilnehmenden – hier zusammen mit dem Erwachsen-auf-Kurs (EaK), der auch parallel-online stattfand – unterwegs die Impulse auf dem Handy anhören konnten und entsprechend ihre Wanderung gestalteten, z.B. auch „zusammen mit einem weiteren Haushalt“ J.

Ein Höhepunkt war dann schließlich – wie sonst auch in Präsenz – ein Gottesdienst zum Mitmachen via Zoom. Dieser fand zum einen in der Abteikirche statt – mit einem Mönch – und entsprechender Kerzen-Beleuchtung und Technik und zum anderen daheim bei den Teilnehmenden des Kurses. Der Gottesdienst war abwechslungsreich gestaltet und bezog die Mitfeiernden zu Hause immer wieder ein – durch Einzelbesinnungen, Austausch untereinander in „Break-Out-Sessions“, einer Aufgabe zur Gestaltung einer Arche – was ist wesentlich für mich und nehme ich mit in mein neues Jahr, einer gemeinsamen Erstellung einer „Wort-Cloud“, Kerzen- und Weihrauch-Ritualen usw.

Der Silvesterkurs endete mit einem Grußwort von Abt Michael Reepen und einem Online-Segen für alle Teilnehmenden und ihre Lieben zu Hause.

Über die Tage entstand tatsächlich ein „Kurs-Feeling“, (fast) wie wenn die Tage ganz normal stattgefunden hätten. Sowohl die Kursleiter und Kursleiterinnen von Junges Münsterschwarzach und Erwachsen-auf-Kurs als auch die Teilnehmenden waren insgesamt sehr zufrieden mit diesem Format und freuen sich auf die nächsten Treffen, die es schon zwischendurch bis zum Osterkurs online geben wird (Informationen folgen).

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Kursleiter & -leiterinnen von Junges Münsterschwarzach und EaK und schon jetzt die Einladung zum Osterkurs mit dem Motto „Land in Sicht!“

(Bilder von Christian Bargel)

  • 210101 Silvesterkurs Online Altar

  • 210101 Silvesterkurs Online

  • 210101 Silvesterkurs Online 2

Weiterlesen

Neujahrsgruß von Abt Michael

Neujahrsgruß von Abt Michael an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Silvesterkurs online.

Weiterlesen

Kontakt

Jugendarbeit der
Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

P. Jesaja Langenbacher

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendhaus Münsterklause
Telefon: 09324/ 20 611

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!